Das bin ich

Mein Name ist Stefanie Höld und ich lebe mit meiner Familie im Naturpark Augsburg westliche Wälder. Es hat mich von klein auf fasziniert, dass alles was wir brauchen vor unserer Haustüre wächst und ich habe angefangen genauer zu schauen, was da im Rasen, auf den Wiesen und Wäldern zu finden ist und was man damit machen kann. Damit werde ich noch mein ganzes Leben beschäftigt sein :-)
Nach meiner Ausbildung zum zertifizierten Wildkräuterguide nach Mauritius Naturakademie (MNA) in Österreich möchte ich mein Wissen an alle, die genau wie ich gerne draußen sind weiter geben, vor allem die Kinder liegen mir am Herzen. Deshalb arbeite ich seit Sommer 2021 auch als Naturführerin für den Naturpark Augsburg Westliche Wälder e.V.

Ich habe das große Glück, dort wo ich lebe alles um mich zu haben, was ich brauche.
Meine Familie, mein Garten und die Natur. Als Mama von zwei Jungs die mit viel Begeisterung und Energie unterwegs sind, kenne ich das Gefühl
"Die müssen unbedingt noch raus an die frische Luft"
Im Alltag ist das für uns alle oft nicht einfach, neben der Arbeit, den Aufgaben das Familienleben zu organisieren, Schule und Kindergarten, bleibt kaum Zeit zum durchatmen.
Und dann ist es verständlicherweise manchmal auch einfach nur schön in Ruhe auf dem Sofa zu liegen. Aber jedesmal, wenn man sich dann doch aufgerafft hat, endlich alle angezogen und aus dem Haus sind, dann staune ich wie selbstverständlich und zufrieden die Kinder im Wald sein können.
(Nicht immer, keine Sorge da geht es mir wie allen anderen auch ;-)

Oft brauchen Kinder nur ein paar Stöcke, Rinde und Moos um ins Spiel zu kommen. Bei größeren Kindern braucht es schon ein bisschen mehr Fantasie um sie zu begeistern. Ein einfacher Spaziergang ist schließlich langweilig. "Abenteuerwanderung" klingt da schon besser. Wenn das auch nicht mehr reicht um den Nachwuchs hinaus zu bugsieren, ist verständlicherweise oft auch schon der Geduldsfaden der Erwachsenen am Ende.
Das ist mein Anliegen. Ich möchte Ihnen zeigen wie sie schöne Naturerlebnisse mit Ihren Lieben teilen können. Gemeinsame Kräuterwanderungen, das Verarbeiten von gesammelten Pflanzen oder altes Naturhandwerk ausprobieren sind wundervolle Möglichkeiten miteinander Zeit zu verbringen und schafft bleibende Erinnerungen an gemeinsam Erlebtes.