Aktuelles/ Kurse und Veranstaltungen

12.11.2022
Guten Tag Frau Fichte,…

das war eine Naturführung in Oberschönenfeld für den Naturpark Augsburg Westliche Wälder im herbstlich nebligen Wald bei der wir in kleiner Runde unserem bedeutendsten Nadelbaum auf der Spur waren, geschichtlich, aus Sicht der Volksheilkunde und mit allen Sinnen.
Schön das Ihr dabei wart!

Aktuell wird am neuen Jahresprogramm getüftelt… lasst euch überraschen :-)

Kräuterauftakt beim internationalen Museumstag am 15.05.2022

Schön war’s!

Bei strahlendem Wetter fand in Oberschönenfeld der diesjährige Museumstag statt. In dessen Rahmen hatten auch wir Kräuterfrauen Karin Strobel, Stefanie Höld, Sieglinde Bobinger-Widmann und Michaela Schmid (von links nach rechts) einen gut besuchten Stand zur Heilpflanze des Jahres, der Brennnessel. Ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wurden dort in liebevollen Anschauungsbeispielen gezeigt und erklärt.
Danke an alle, die diesen wunderbaren Tag möglich gemacht haben!

Bild zur vielfältigen Brennnessel 

Aktuelle Termine im Jahresprogramm 2022 des Naturparkvereins Augsburg Westliche Wälder e.V.

Das komplette Veranstaltungsprogramm findet ihr hier:

Ich freue mich auf euch!

   Die Brennnessel

Ihre vielseitige Heilkraft und Ihr Nutzen als Tee und Nahrung rücken langsam wieder mehr in unseren Alltag. Aber wusstet Ihr, dass man das ganze Jahr über bestimmte Teile dieser Pflanze ernten und verwenden kann? Und das schon unsere Vorfahren aus ihren Fasern Kleidung, Fischernetze oder Armbänder herstellten? Erfahre mehr über diese bekannte und doch in Vergessenheit geratene Pflanze und ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten beim Kurs

"Sie brennt und sticht.... wer kennt sie nicht?" 

in 86850 Willmatshofen

Termine auf Anfrage, über das Kontaktformular 


  • Der Kurs beinhaltet das Sammeln der Brennnessel 
  • die praktische Verarbeitung der gesammelten Pflanzenteile (Blätter, Wurzeln, Fasern) 
  • sowie feinen Kostproben aus der Kräuterküche.

Teilnahmegebühr 24,-€ / inkl. Skript mit Rezepten

Buchung bitte über das Kontaktformular, siehe unten.
(Die geltenden Corona-Regeln müssen eingehalten werden)

Weitere Veranstaltungen/ Naturprojekte

Termine dazu bitte auf Anfrage (über das Kontaktformular oder 08236/ 96 299 11)

Kräuterwanderung für kleine und große Naturforscher - ganzjährig                                                   

Darum gehts:
Bei dieser Wanderung spüren wir frische Kräuter, Beeren oder Wurzeln der Saison auf, um daraus leckere Kräuterwaffeln und Dip, sowie einem erfrischenden Kräuterdrink zu machen.
Welche Pflanzen waren für die Menschen früher nach der dunklen Jahreszeit oder als Vorbereitung auf den Winter besonders wichtig? Was hat man aus Blüten, Blättern und Wurzeln gemacht und wie wurden die Kräuter volksheilkundlich angewandt? Diese und andere interessante Themen finden wir gemeinsam heraus.

Dauer:        ca. 2 - 2,5  Stunden
Teilnahmegebühr: 24,-€ / Person (inkl. ausführlichem Skript mit Rezepten, sowie Kostproben aus der Kräuterküche)

Naturhandwerk erleben für neugierige Forscher - ganzjährig

 
Darum gehts:

Draußen sein, Pflanzen sammeln, Naturmaterialien verarbeiten, Feuer machen und gemeinsam auf einem Wildniskocher Leckereien aus der Wildnisküche zubereiten.
Spannende Erlebnisse erwarten Dich! 
Je nach Jahreszeit machen wir z.B.: 

  • Einen echten Waldkaffee 
  • Schnüre aus Brennnesseln 
  • einen Sammelbeutel für die  Schätze aus der Natur
  • ein Kunstwerk aus natürlichen und selbst gefundenen Materialien
  • eine Salbe aus selbst gesammelten Kräutern, Wurzeln oder Harz
  • einen echten Barfußpfad für ganz mutige Forscher-Füße. 


(Kinder bitte in Begleitung eines Erwachsenen)

Dauer:      ca. 2 - 2,5 Std.
Teilnahmegebühr:                   
24,-€ / Person oder Eltern-Kind-Team 
(inkl. Material u. einer Stärkung)

Alte Bräuche und Feste im Jahreskreis 



Darum gehts:

Ein Ausflug in die Volksmythologie. Je nach Jahreszeit widmen wir uns den alten Festen und Bräuchen unserer Vorfahren mit allen Sinnen.
Welche Kräuter wurden zum Heilen, als Kultspeisen oder gar zum Zaubern verwandt? Welche Gedanken steckten dahinter und wie können wir uns mit Pflanzen stark für den Alltag machen? Auf einem kleinen Rundgang suchen und sammeln wir besondere Naturschätze. Zurück am Lagerfeuer basteln wir uns einen Schutzring oder Schutzstab für unser Zuhause, hören die alten Märchen und genießen dazu feine Köstlichkeiten aus der Wildkräuterküche.


(Kinder bitte in Begleitung eines Erwachsenen)
Dauer:    ca 2 - 2,5 Std.
Teilnahmegebühr:
 
24,- €/ Person oder Eltern-Kind-Team
(inkl. Material u. einer Stärkung)   


Allgemeines zu den Angeboten für Naturprojekte/ Kräuterwanderungen

Anmeldung oder Anfragen zu den Veranstaltungen/ Naturprojekten erreichen mich über das Kontaktformular oder telefonisch: 08236/96 299 11

Treffpunkt für alle Wanderungen oder Projekte ist immer der Kirchenbauer-Hof in 86850 Willmatshofen (Ehemaliger Bauernhof neben der Kirche, logisch ;-) Eine genaue Anfahrtsbeschreibung bzw. Adresse fürs Navi steht dann in der Buchungsbestätigung die Ihr von mir erhaltet.

Ich freue mich auf euren Besuch!

Wichtig:
Bitte achtet bei allen Kräuterwanderungen und Angeboten auf der Witterung angemessene Kleidung (Regen-, Sonnen- und Zeckenschutz)  sowie natürlich gutes Schuhwerk! Bereits gebuchte Termine müssen rechtzeitig (mind. 8 Tage vorher) abgesagt werden.


Wurzelkind

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.